Home   Archive by category 'Aktuelles'

Category Archives: Aktuelles

Blog

Warum Teilleistungsstörungen zu wenig Beachtung finden

Um das Thema Rechtschreibung wird eine aufgeregte politische Debatte geführt. Ist „Schreiben wie Hören“ verantwortlich für den Absturz der Leistungen von Dritt- und Viertklässlern, den aktuell VERA und die IQB-Studie dokumentieren? Die Diskussion drängt ein Thema in den Hintergrund, das ohnehin deutlich mehr Aufmerksamkeit bedürfte: Teilleistungsstörungen, also vor allem Legasthenie und Dyskalkulie, so kommentiert von News4Teachers vom 30. April 2018.


Erfolgreich am Gymnasium?

Schon in der Grundschule schätzen die Lehrer die Fähigkeiten der Schüler tendenziell dann schlechter ein, wenn deren Eltern ein niedrigeres Bildungsniveau haben. „Diese Unterschiede bleiben in der Grundschule relativ konstant, verstärken sich dann aber später auf der weiterführenden Schule“, so Felix Weinhardt in Spiegel Online vom 5.6.2018.


finanzielle Unterstützung für Familien

Familien in Deutschland sollen ab dem kommenden Jahr finanziell deutlich entlastet werden. Die Reform ziele vor allem auf Haushalte mit geringen oder mittleren Einkommen ab, so die F.A.Z vom 04.06.2018. Es wäre sehr begrüßenswert, wenn dies auch mehr Kindern aus finanziell schwächeren Familien ermöglichen würde, eine Lerntherapie in Anspruch zu nehmen.


Als ich einmal Lehrerin werden wollte…

Gutes Gehalt, lange Ferien, die meisten werden verbeamtet: Das Lehramt klingt verlockend. Doch wer ist eigentlich wirklich für diesen Beruf geeignet? Diese Frage stellt sich Eva Heidenfelder in der F.A.Z. vom 27.05.2018.


Kostenübernahme durch das Jugendamt

Die MitarbeiterInnen des Jugendamtes müssen viel zu viele Fälle gleichzeitig bearbeiten, dies geht zu Lasten der Kinder, auch im Bereich der Teilleistungsstörungen. Um extrem lange Wartezeiten in der Bearbeitung von Anträgen auf Lerntherapie zu vermeiden, bräuchte es viel mehr Personal. Auch die Tagesschau wies auf diesen Missstand hin.