Home   FAQ

FAQ

Die zehn häufigsten Fragen von Eltern an die Lerntherapie:

1. Was ist eigentlich eine Teilleistungsschwäche?

2. Was können wir tun?

3. Wird die Teilleistungsschwäche wieder verschwinden?

4. Reicht evtl. auch eine Nachhilfemaßnahme aus?

5. Sollte man eine Einzeltherapie vorziehen, um ganz gezielt an den Schwächen unseres   Kindes zu arbeiten?

6. Ist es in der ersten Klasse zu früh, mit einer Lerntherapie zu beginnen?

7. Ist es bei älteren Schülern (7./8. Klasse) nicht schon viel zu spät für eine Therapie? Kann man ihnen in diesem Alter überhaupt noch helfen?

8. Wenn wir zu Hause gemeinsam trainieren, gibt es immer Stress oder Streit. Ist das normal?

9. Wie treten wir als Eltern am besten an die Lehrer heran?

10. Unser Kind äußert manchmal den Verdacht, „einfach dümmer“ zu sein als andere Kinder. Wie sollte man damit umgehen?

Sprechen Sie mich gern auf alle Fragen an, die “Online-Antworten” folgen bald hier, sie sind noch in Bearbeitung!