Home   Therapeutenausw.

Therapeutenausw.

Qualitätssicherung in der Lerntherapie

Kinder und Jugendliche mit Teilleistungsschwächen brauchen eine qualifizierte Förderung, um den schulischen Anforderungen gewachsen zu sein. Diese Aufgabe sollten nur qualifizierte Fachleuten übernehmen.

die Wahl des richtigen Therapeuten ist eine wichtige Frage

die Wahl des richtigen Therapeuten ist eine wichtige Frage

Titel „Integrativer Lerntherapeut FIL“

Integrative Lerntherapeuten haben diesen Titel durch eine mehrjährige Weiterbildung erworben und arbeiten nach hohen Qualitätsanforderungen, die vom Fachverband für integrative Lerntherapie e.V. und seinen Gremien erarbeitet und ständig weiterentwickelt werden.

Hierzu gehört ein umfangreiches Fachwissen, das in pädagogischen und therapeutischen Qualifikationen seinen Ausdruck findet. Daneben besteht die Verpflichtung zu ständiger Fort- und Weiterbildung sowie Supervision. Wo Lerntherapeuten in einem Team arbeiten, qualifizieren sie sich auch durch regelmäßige interne Fortbildungen, einzeln arbeitende Kollegen schließen sich zu regionalen Netzwerken zusammen, in welchen sie sich in ihrer Qualitätsentwicklung unterstützen Vergabe eines Titels.